KMU-Programm | | von Annette Mattgey

Facebook umgarnt den Mittelstand

Weltweit setzen 30 Millionen kleine und mittelständische Unternehmen Facebook für ihre Zwecke ein. Bisher war die Betreuung dieser Werbekunden durch Facebook ein viel beklagtes Manko, zumindest in Deutschland. Jetzt will Facebook Abhilfe schaffen und baut die Unterstützung aus. Neben der persönlichen Beratung setzt Facebook dabei auf Veranstaltungen und ein neues, speziell auf den Mittelstand zugeschnittenes Programm.

"Facebook für Unternehmen: Gewusst wie." war der Titel der ersten Veranstaltung, die Facebook in Deutschland für den Mittelstand angesetzt hatte. Mehr als 300 Teilnehmer kamen zusammen, um Vorträge und Diskussionsrunden zu verfolgen.

"Wir sehen, dass kleine und mittelständische Unternehmen eine wichtige Rolle im Leben der Menschen einnehmen, besonders auch auf Facebook. Menschen wollen ganz nah an 'ihren' lokalen Unternehmen sein und interessante Geschichten entdecken. 77 Prozent der Deutschen auf Facebook sind mit mindestens einem mittelständischen Unternehmen verbunden - das sind mehr als 20 Millionen Menschen. Es war an der Zeit ein Forum zu schaffen, auf dem Unternehmer Erfahrungen austauschen und Neues lernen können," erklärt Arne Henne, SMB Program Manager EMEA bei Facebook. SMB steht dabei für "small and medium business".

Aus der Praxis berichteten vier Unternehmen, die ihre Geschäftsziele bereits erfolgreich mit Facebook voranbringen konnten: die Getränkehersteller Shatler's, die mobilen Gastronomen von Kitchen Guerilla, der Premium-Webshop Navabi und die Reiseexperten von Fincallorca. "Facebook ist das wichtigste Instrument innerhalb unseres Kommunikationsmixes und ein zentraler Erfolgsfaktor für den Auf- und Ausbau unseres Geschäftsmodells. Gerne teilen wir unser Erfolgsrezept mit anderen Unternehmen und geben diesen wertvolles Facebook-Wissen mit auf den Weg," sagte Oliver Schreiber, Marketing Manager von Shatler's Cocktails. Auch Onur Elci, Koch und Geschäftsführer bei der Kitchen Guerilla, hat aus dem Nähkästchen geplaudert: "Die Anzeige kann das schönste Foto haben, wenn aber die Botschaft nicht persönlich ansprechend und für mein Publikum relevant ist, ist es für die Tonne."

Für den Einstieg ins Facebook-Marketing sorgt das neue "Facebook Go"-Programm, das eine besonders intensive Betreuung durch Facebooks Marketingexperten beinhaltet. Das Programm unterstützt Werbetreibende darin herauszufinden, wie sie den größten Nutzen aus ihren Werbebudgets auf Facebook ziehen können. Unternehmen - die über einen Zeitraum von 30 Tagen täglich 20 Euro oder mehr in Facebook Werbeanzeigen investieren - erhalten die Möglichkeit, gemeinsam mit einem persönlichen Ansprechpartner an Lösungen für ihr Facebook-Marketing zu arbeiten. Daneben betreibt Facebook eine Hilfe-Seite für Unternehmen als zentrale Anlaufstelle für Anleitungen, Tipps und Tricks sowie Neuigkeiten rund um das Thema Marketing auf Facebook.

Facebook umgarnt den Mittelstand

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht