Deutsche Telekom hat gute Social-Media-Kundenbetreuung
© Foto:

Socialbakers-Studie | | von Linda Ross

Deutsche Telekom hat gute Social-Media-Kundenbetreuung

Nicht mal ein Drittel (30 Prozent) der Unternehmen reagiert auf Fragen oder Feedback von Fans in sozialen Netzwerken. Das zeigt eine "Social Devoted"-Studie des internationalen Social-Media-Analysten Socialbakers, die die Kundeninteraktion von insgesamt 9.018 Marken aus der Datenbank der Agentur untersucht.

Erschreckend ist, dass rund ein Viertel der internationalen Unternehmen über die Facebook-Wall überhaupt keine Fragen oder Feedback zulässt. Regional agierende Firmen weisen generell höhere Social-Media-Response-Raten auf als globale. Nach Branchen betrachtet kommuniziert der Telekommunikationssektor am besten mit seinen Kunden (durchschnittliche Response-Rate (RT): 60,4 Prozent).

So schneidet auch im Einzelvergleich der Firmen eine Mobilfunkfirma am besten ab: Personal Argentinia, eine Telecom Argentinia-Tochter, ist mit einer Response-Rate von 89 Prozent das am meisten "Socially Devoted"-Unternehmen weltweit. Und auch die in Hinsicht Service vielbeschimpfte Deutsche Telekom schneidet gut ab: Unter den 433 untersuchten deutschen Marken landet der facebook-Auftritt "Telekom hilft" mit einer Antwort-Rate von knapp 97 Prozent auf Rang 5. Die Deutsche Bahn liegt mit einer RT von 91 Prozent auf Platz 8.

Deutsche Telekom hat gute Social-Media-Kundenbetreuung

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht