Wie man mit SEO mehr als 1000 Leser in einer Woche anzieht
© Foto:Unternehmen

Fallstudie | | von Annette Mattgey

Wie man mit SEO mehr als 1000 Leser in einer Woche anzieht

Was nützt der schönste Blog, wenn ihn keiner findet? Das dachte sich auch SEO-Experte Uwe Walcher und fasst in seinem Blog zusammen, wie man Webinhalte erfolgreich produziert und vermarktet. Doch damit nicht genug: Gleichzeitig startete Walcher, Head of SEO bei Addbase, ein Experiment: Ziel war es, innerhalb von wenigen Tagen mindestens 1000 Besucher auf seinen Artikel zu locken. Nach den ersten drei Tagen sah es noch so aus, als würde das Experiment scheitern, doch die Auswertung der Zugriffszahlen zeigt: Nach einer Woche klickten weit über 1000 Besucher auf den Artikel.

Der SEO-Experte erklärt, wie man aus seinen Erfolgen und Fehlern in einzelnen Bereichen lernen kann. Blogger sollten Kennzahlen wie das Konsum-/Produktionsverhältnis auswerten, um herauszufinden, ob der investierte Aufwand mit der Reichweite im Verhältnis steht. Als gut gilt eine Kennzahl von mehr als 3,0. Eine weitere sehr hilfreiche Kennzahl zur Auswertung von Blogbeiträgen ist der Pagetime Seeding Index (PSI). Hier wird die Zeit, die man zur Veröffentlichung des Inhalts benötigt, mit der Anzahl der Leser auf einem bestimmten Kanal verglichen. Diese Kennzahl zeigt auf, welche Quellen sich zur Veröffentlichung gut eignen und welche Kanäle man außer Acht lassen kann. Doch Walcher warnt auch: Man soll sich nicht nur auf solche Kennzahlen verlassen. Veröffentlichungsportale wie beispielweise Newsmax können nicht allein anhand des PSI beurteilt werden, da hier eine Verbreitung über viele weitere Agenturen erfolgt.

Hinter der Auswahl der Kanäle steckt ein großes individuelles Moment: Je nach persönlicher Präsenz, Vernetzung und Pflege des Kanals funktioniert die Verbreitung. "Was sehr deutlich wurde, ist der Einfluss von Social Media. Hier kann mit aktiven Accounts sehr viel mit vergleichsweise geringem Aufwand erreicht werden," so Walcher. Jeder müsse für sich selbst herausfinden, in welchem Verhältnis man das Rezept anwendet, welche Kanäle sich für bestimmte Inhalte eignen und an welchen Stellen noch Verbesserungsbedarf besteht.

Wie man mit SEO mehr als 1000 Leser in einer Woche anzieht

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(3) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht