Victoria's Secret verbindet Video, Social und Local zu einer Kampagne
© Foto:Unternehmen

SoLoMo | | von Annette Mattgey

Victoria's Secret verbindet Video, Social und Local zu einer Kampagne

Vorreiter in Sachen Kommunikation ist das Dessous-Label Victoria’s Secret: Die US-Marke bindet Videos in Mobilwerbung ein, die zum Gang in den nächsten Laden animieren soll. Die Bewegtbilder sind derzeit in der iPhone-App von TV.com zu sehen. Mit In-App-Advertising hat Victoria's Secret bereits Erfahrungen gesammelt. Neue Produkte und Promotions wurden in den vergangenen Monaten abwechselnd in verschiedenen Apps beworben. "Indem das Unternehmen zahlreiche Apps und Websites verwendet, können die Marketer jede demografische Zielgruppe einzeln messen und ihren Beitrag zum ROI korrekt abschätzen", lobt Marci Troutman, CEO von SiteMinis, das Vorgehen. "Die Konsumenten sind absolut reif dafür, die Vorteile mobiler Videos zu schätzen", meint die Mobile-Expertin. 

Die Banner-Ads tragen den Claim “Victoria’s Secret Body by Victoria – a body for every body.” Wer sie anklickt, für den entrollt sich ein halbseitiges Video mit einem Werbefilm für die neue Kollektion BHs aus der Body-Linie. Unter den Auswahlmöglichkeiten darunter findet sich eine Umfrage, ein Style-Berater und ein Shop-Finder. Aus den Umfrage-Ergebnissen wird einerseits in den Online-Shop zu den vorher abgefragten Lieblingsteilen verlinkt, anderseits lassen sich die Antworten auch per Pinterest, Facebook und Twitter teilen.

"Der wichtigste Grund, Kunden gleichzeitig ins Geschäft zu lotsen und ihnen eine für Smartphones optimierte Website anzubieten, liegt darin, ihnen die freie Wahl zu lassen. Es gibt eine Menge Leute, die sich mobil umschauen, Preise vergleichen und die Verfügbarkeit abfragen, und dann doch ins nächste Geschäft gehen, um dort einzukaufen", ergänzte Troutman. "Das wird noch längere Zeit so bleiben. Daher müssen Instore- und Mobilwerbung eng verzahnt werden, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden".

Victoria's Secret verbindet Video, Social und Local zu einer Kampagne

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht