Starbucks streut mobile Kampagne für Pulverkaffee
© Foto:Starbucks

In-App-Advertising | | von Annette Mattgey

Starbucks streut mobile Kampagne für Pulverkaffee

Die US-Kaffeekette bleibt dem Medium Smartphone treu: Jetzt hat Starbucks eine neue, mobile Kampagne für den löslichen Kaffee Starbucks VIA Instant kreiert. Dazu hat Starbucks seine Anzeigen in die App der mobilen Programm-Zeitschrift TV Guide eingebucht. Die Werbebanner sollen neugierig machen auf den Eiskaffee von Starbucks. Mit einem Klick gelangt der User auf die Website, die für Mobilnutzer optimiert wurde. Gleichzeitig wirbt Starbucks für sein Kundenbindungsprogramm Starbucks Reward. 

In den vergangenen Jahren hat Starbucks sich immer stärker aufs mobile Marketing verlegt. Anfang des Jahres nutzte die Kaffeekette das Medium für das Bonuspunkte-Programm und  rief dazu auf, sich in den Filialen dafür einzuschreiben. Zuletzt stellte Starbucks seine aromatisierten Sorten vor und zeigte dazu die Lieblingsmischungen seiner Kunden - alles via iPhone bzw. Android.

Starbucks streut mobile Kampagne für Pulverkaffee

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht