Verkaufsrenner unter den Smartphones: das iPhone 7 von Apple.
Verkaufsrenner unter den Smartphones: das iPhone 7 von Apple. © Foto:Apple

Ad Colony analysiert | | von Petra Schwegler

So mobil sind die Deutschen

Wer nutzt schon ein Tablet, wenn er sein Smartphone zur Hand hat? Das ist eine Erkenntnis aus dem jüngsten Report zur Mobile-Nutzung von Ad Colony. Die mobile Werbeplattform hat einmal mehr Zahlen aus dem eigenen Netzwerk für Deutschland analysiert und zu einer Infografik zusammengestellt. Sie basieren auf dem Ad-Colony D-A-CH Portfolio mit 1,5 Milliarden Ad Impressions und 27 Millionen Usern im Monat.

Dabei zeigt sich, dass Smartphones neun Mal häufiger verwendet werden als ihre großen mobilen Verwandten und damit auch für mobiles Marketing viel relevanter als Tablets sind. Dabei vereinen mit Anteilen von 44 (Apple) und 26 Prozent (Samsung) die beiden führenden Smartphonehersteller zusammen fast 70 Prozent auf sich. Das iPhone 7 - aktuellstes Modell von Apple - schafft direkt den Sprung in die Liste der beliebtesten Smartphones.

Interessant: Die Smartphonenutzung steigt parallel zur TV-Nutzung in den Abendstunden stark an. 11 Prozent der Nutzung findet laut Ad Colony in der klassischen Primetime von 20 bis 21 Uhr statt.

Hier die wichtigsten Daten in der grafischen Übersicht:

So entwickelt sich das Thema Mobile.

So entwickelt sich das Thema Mobile.

So mobil sind die Deutschen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!