Heatmaps zeigen, wo User am intensivsten hinschauen.
Heatmaps zeigen, wo User am intensivsten hinschauen. © Foto:Freshworks

Freshworks | | von Annette Mattgey

So hilft die neue Software Freshmarketer, Kunden zu verstehen

Die Informationen, die an jedem Touchpoint entstehen, soll in ein simpel zu bedienendes Tool fließen: Das ist die Vision von Girish Mathrubootham, Gründer von Freshworks. Sein Unternehmen, das sich auf cloudbasierte Business-Software spezialisiert hat, bringt daher mit Freshmarketer eine Reihe von Marketing-Tools auf den Markt. Sie liefern genauere EInblicke in die Customer Journey und unterstützen außerdem Vermarkter bei der Optimierung ihrer Aktivitäten im Bereich Konversion.

Freshmarketer ist bereits das siebte Produkt, das unter der Dachmarke Freshworks gelauncht wird.  Die CRO-Tools (Conversion Rate Optimization) von Freshmarketer ermöglichen u.a. A/B-Tests, Heatmaps, Aufzeichnungen von Sessions sowie Umfragen und Feedbackoptionen. Sie helfen Unternehmen dabei, mithilfe von Benutzermetriken und datengetriebenen Insights KPIs wie Aufträge, Kundeninteraktionen und Besuche auf der zu erhöhen. Weitere Freshmarketer-Tools vereinfachen die Personalisierung von Web-Inhalten. Dadurch können Vermarkter mit nur wenigen Klicks Inhalte für verschiedene Benutzer-Segmente anpassen.

"Die Vision von Freshworks ist, Customer Engagement-Software zu kreieren, die jeden Touchpoint, von Marketing über Sales bis hin zu Kundenservice, revolutioniert", sagt Girish Mathrubootham, CEO und Mitbegründer von Freshworks. "Unternehmen geben enorme Summen für Marketing aus, um bessere Methoden zur Ansprache potenzieller Kunden zu entwickeln. Das Verstehen des Kundenverhaltens und des Marketings spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten. Freshmarketer hilft Marketingspezialisten dabei, fundierte Entscheidungen über ihr Online-Inventar zu treffen, ohne dass technische Ressourcen oder große Budgets von Bedarf sind."

Auch in Deutschland gab es Kunden, die als Beta-Tester zur Verfügung standen. "Freshmarketer ist unser "All-in-One"-CRO-Hub, der viele tolle Personalisierungs-Features bietet. Die Software hat eine tolle Benutzeroberfläche, ist einfach in Betrieb zu nehmen und hat einen erstklassigen Kundensupport", so Samuel Schürpf, Performance Marketing Manager and Marketplace (Amazon) Specialist bei Heilpflanzenwohl, einem Anbieter naturheilkundlicher Arzneien. 

Freshworks kündigt zudem an, die Features von Freshmarketer kontinuierlich zu erweitern. Wer sich das Tool anschauen will, kann es 30 Tage kostenfrei testen. Weitere Preise und Informationen zu dem Produkt finden Sie hier: www.freshmarketer.com. Die Kosten variieren und sind von der Anzahl der Unique Visitor der Website abhängig.

Freshworks wurde im Jahr 2010 gegründet und ist eine Dachmarke, die die Produkte Freshdesk, Freshservice, Freshsales, Freshcaller, Freshteam, Freshchat und Freshmarketer vereint. Die cloud-basierten SaaS-Produkte werden weltweit von über 130.000 Kunden genutzt, darunter Honda, Bridgestone, Hugo Boss, University of Pennsylvania, Toshiba und Cisco.

So hilft die neue Software Freshmarketer, Kunden zu verstehen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!