Otelo spendiert Fortuna-Fans Freiminuten bei jedem Sieg
© Foto:Pressefoto

Merchandising | | von Annette Mattgey

Otelo spendiert Fortuna-Fans Freiminuten bei jedem Sieg

Der neue Trikotsponsor des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf 1895 hat sich für die Fans etwas Besonderes einfallen lassen. Eine Mobilfunk-Karte, auf die nach jedem gewonnenen Spiel Freiminuten aufgeladen werden. Hinter der Aktion steht der Mobilfunkanbieter Vodafone, der mit seiner Marke Otelo die Kicker unterstützt. Zu kaufen gibt es die Fortuna-SIM-Karte nicht nur im Online-Fanshop, sondern darüber hinaus exklusiv bei allen Fachhändlern der Verbundgruppe ElectronicPartner und in den MEDIMAX-Fachmärkten in der Region Düsseldorf. Sie kostet 4,95 Euro. Pro verkaufter SIM-Karte gehen zwei Euro an die Jugendförderung der Fortuna Düsseldorf.  
 
„Mit der Fortuna-SIM-Karte wollen wir den Fans nicht nur ein tolles Produkt, sondern auch einen besonderen Fan-Vorteil bieten“, sagt Peter Walz, Mitglied der Geschäftsleitung bei Vodafone Deutschland. „Für wahre Fans von Fortuna Düsseldorf hält die Karte weitere Highlights bereit. So zeigt das Display das Logo „F95“ an und auch die persönliche Rufnummer beginnt mit 95. Der Freizeichenton ist ebenso ganz auf Fortuna abgestimmt.“ Das Mitfiebern und vor allem das Gewinnen lohnt sich für die Fans: Pro Spiel, das die Fußballer für sich entscheiden, spendiert Otelo für alle Besitzer der Fortuna Handy-Karte 1.895 Freisekunden (32 Minuten). Jens Groß, Bereichsleiter Einkauf Telekommunikation und Dienste bei ElectronicPartner, lobt vor allem die Kombination aus Lokalpatriotismus und Geschäftssinn: "Individuelle Angebote – zum Beispiel mit regionalem Fokus – bieten dem Fachhandel optimale Vermarktungschancen. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns besonders über die exklusive Vertriebsmöglichkeit der Fortuna-SIM-Karte.“

Otelo spendiert Fortuna-Fans Freiminuten bei jedem Sieg

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht