DMEXCO LIVE | | von Kerstin Mattys

Grüne Stöckchen, rote Stöckchen

Jens Schmidt, Mitbegründer und Creative Partner von Moccu, bindet die Zuhörer beim Talk "Data Visualisation" der Ubercloud in ein Live-Data- Visualisation-Experiment ein.

Gerade, als einen die zahlreichen Croissants, die gierig vom Frühstücksbuffet gegriffen und verschlungen worden waren, in Fressnarkose zu versetzen drohten, rüttelt das Experiment die Zuhörer wach. Redner Jens Schmidt engagiert alle Anwesenden, abwechselnd rote und grüne Leuchtstöckchen gen Decke zu recken. Je nach Antwort auf Fragen wie "Wer hat ein Smartphone, wer einen alten Knochen?", "Macht das Smartphone Leute smarter?", "Wer ist Frau, wer Mann?" färbte sich der abgedunkelte Kongresssaal der Messe Köln ein. Sinn der Sache: Data Tracking visualisieren.

Zuvor hatte bereits Jeremy Tai Abbett, Mitbegründer und Creative Partner von Truth Dare Double Dare dargelegt, wie man Visuelles nutzen kann, um es ins Physische zu wandeln. Eine Maus ist in diesem Szenario nicht mehr nötig, die Augen übernehmen ihren Part. Gern gesehen auch folgendes Beispiel: Logos von Unternehmen, die Politiker beeinflussen, auf deren Anzügen sichtbar machen.
Bild-Copyright: Kerstin Mattys

Grüne Stöckchen, rote Stöckchen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht