Gregor Gysi hat die meisten Fake-Follower bei Twitter
© Foto:DIE LINKE

Statista | | von Annette Mattgey

Gregor Gysi hat die meisten Fake-Follower bei Twitter

Etwa 15 Prozent der Twitter-Follower deutscher Politiker stammen von Fake-Accounts. Die meisten künstlichen Follower haben Gregor Gysi, Die Linke, und Bundesumweltminister Peter Altmaier, CDU. Die Auswertung hat das Hamburger Statistik-Unternehmen Statista veranlasst und dazu den Webdienst StatusPeople verwendet. Mithilfe dieser App lässt sich prüfen, wie viele Folllower eines Twitter-Accounts Fake-Profile sind. Urheber sind meist Spambots, das sind selbständig agierende Computerprogramme, die Twitter nur dazu nutzen, um Werbebotschaften zu verbreiten. Für die Auswertung wählte Statista die zehn Accounts der Mitglieder des Deutschen Bundestages mit den meisten Followern. Bei dieser Gruppe waren durchschnittlich rund 15 Prozent der Politiker-Follower Spam-Accounts. An der Spitze der Liste steht mit 23 Prozent Gregor Gysi. Das beste Ergebnis erzielt - mit ledig drei Prozent Fake-Follower-Anteil - der FDP-Abgeordnete Patrick Kurth.

Die Analyse beruht unter anderem auf einer Auswertung der Zahl der Follower, der Zahl der verfolgten Konten und der Anzahl der gesendeten Tweets. Die Zahl gefälschter Twitter-Konten nehme immer weiter zu, weil viele Nutzer ein Interesse daran hätten, mit einer möglichst großen Zahl von Followern die eigene Bedeutung in der Öffentlichkeit zu demonstrieren. Im Internet gibt es mehrere Dienste, die Spambots unter den eigenen Followern ausfindig machen und anbieten, diese zu blockieren.

Hier die komplette Übersicht: 

27082012_Spambots
Gregor Gysi hat die meisten Fake-Follower bei Twitter

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht