Bier vor Club-Mate: Das twitterten die Besucher der Re:publica
© Foto:Pressefoto

Re:publica | | von Annette Mattgey

Bier vor Club-Mate: Das twitterten die Besucher der Re:publica

Mehr als 20.000 Tweets in zwei Tagen: Die Re:publica ist das El Dorado der Twitterer. Die Konferenz zu digitalen Themen geht heute in Berlin zu Ende. Was und wann am meisten getwittert wurde, hat Meltwater Buzz exklusiv für LEAD digital zusammengestellt. Anlass dazu boten die Beiträge der mehr als 270 Referenten aus über 30 Ländern reichlich. Heute standen mit EU-Kommissarin Neelie Kroes und Merkel-Sprecher Steffen Seibert nochmal zwei Personen aus der Politik auf dem Programm. Bekannte Blogger wie Markus Beckedahl, Thomas Knüwer, Inés Gutiérrez und Sascha Lobo waren aber ebenso unter den Rednern zu finden wie Wirtschaftsvertreter wie Katie Jacobs Stanton (Twitter), Stephan Noller (Nugg.ad), Michael Kleinhenz (Questor) und Vasco Sommer-Nunes (Populis).

Auch wenn sich die Besucher sogar an einer analogen Twitter-Wand verewigen konnten, lief der Großteil doch per Smartphone. An den ersten beiden Konferenztagen registrierte das Social Media Monitoring von Meltwater Buzz weit über 20.000 Tweets (Suchbegriffe #rp12, republica, re:publica). Dabei lag der erste Veranstaltungstag knapp vor dem zweiten, was die Anzahl der Tweets betrifft. Wie nicht anders zu erwarten: 80 Prozent der Twitterer sind männlich.

Die Tagcloud, berechnet aus einer Stichprobe von über 1.000 Tweets, zeigt, dass Blogger Sascha Lobo nach wie vor ganz vorne mit dabei ist. Sein Vortrag hatte in diesem Jahr das Thema „Der digitale Dorfplatz: Privat oder öffentlich?". Gut angekommen ist offensichtlich auch Udo Vetter mit seinen Ausführungen zum Internetrecht. In den Tweets niedergeschlagen hat sich auch der Zusammenbruch des WLAN-Netzes. Erstaunlich dagegen: Die Netzgemeinde scheint sich vom Kultgetränk Club-Mate abzuwenden und stattdessen wieder Bier zu trinken. 

 

04052012_Tagcloud
Bier vor Club-Mate: Das twitterten die Besucher der Re:publica

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht