Nachhaltigkeit | | von Franziska Mozart

WeGreen launcht Marktplatz für nachhaltige Produkte

Bislang war WeGreen eine Suchmaschine, die mit einer Nachhaltigkeitsampel visualisiert, wie ökologisch, sozial und transparent Unternehmen, Marken und Produkte sind. Jetzt ist WeGreen auch ein Marktplatz. Das Unternehmen hat erkannt, dass ein großer Teil der Suchanfragen von Nutzern stammt, die sich auf der Plattform über die Nachhaltigkeit von Produkten informieren wollen. Davon will WeGreen jetzt profitieren. Rund 15 Millionen Produkte aus über 600 Online-Shops sind gelistet und werden durch den Algorithmus der Nachhaltigkeitsampel bewertet. Das Portal berechnet aus verschiedenen externen Quellen einen Wert, der besagt, wie nachhaltig der Kaffe, der Babybrei oder das Shampoo ist, nach dem der Konsument gesucht hat.

Ähnlich wie bei einem Preisvergleichsportal können Produkte miteinander verglichen und dann im entsprechenden Shop gekauft werden. Anders als bei Idealo und Co. spielt hier nicht nur der Preis eine Rolle, sondern auch die Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Ware. Schließt ein Kunde eine Bestellung ab, fällt für WeGreen eine kleine Provision ab.

WeGreen launcht Marktplatz für nachhaltige Produkte

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht