Wettbewerb: Wie sieht Shopping der Zukunft aus?
© Foto:BVDW

"Challenge 2012" | | von Annette Mattgey

Wettbewerb: Wie sieht Shopping der Zukunft aus?

Noch bis Freitag, 17.August, können Jung-Kreative sich austoben und über Einkaufserlebnisse im Jahr 2025 nachdenken. Dann endet die jetzt verlängerte Einreichungsfrist für den "Challenge 2012". Im Mai hatte der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) den "Challenge 2012 - der Juniorenpreis zur Zukunft der Werbung" ausgelobt. Der neue geschaffene Wettbewerb richtet sich an junge Kreative, die in deutschen Agenturen beschäftigt sind, sich in der Ausbildung oder im Studium befinden. Sie dürfen einzeln oder im Zweierteam ein Konzept für ein einzigartiges Einkaufserlebnis im Jahre 2025 einreichen. Nähere Informationen finden Interessierte unter www.challenge-award.de.

Partner des "Challenge 2012" ist die Dmexco, die Deutsche Post ist offizielle Markensponsor. Der Hauptgewinn für den Juniorenpreis - eine Reise nach Cannes - wird mit Unterstützung von Microsoft Advertising bereitgestellt. Der Medienpartner ist "LEAD digital".

Wettbewerb: Wie sieht Shopping der Zukunft aus?

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht