Das Milliardengeschäft mit Social-Media-Werbung
© Foto:

ZenithOptimedia | | von Frank Zimmer

Das Milliardengeschäft mit Social-Media-Werbung

Die Umsätze mit Social-Media-Ads gehen in den kommenden Jahren weiter nach oben. 8,8 Milliarden US-Dollar soll das Segment 2014 weltweit einspielen. Das geht aus einer Prognose der Mediaagentur ZenithOptimedia hervor. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz noch bei knapp vier Milliarden Dollar. Für das laufende Jahr 2012 prognostiziert ZenithOptimedia 5,3 Milliarden Dollar, das wären gut 16 Prozent am weltweiten Markt für digitale Display-Werbung.

Die Umsatz- und Marktanteils-Prognose im einzelnen:

2011: 3,937 Mrd. US$ (14,4 %)

2012: 5,291 Mrd. US$ (16,1 %)

2013: 6,941 Mrd. US$ (17,6 %)

2014: 8,833 Mrd. US$ (18,5 %)

Die Studie berücksichtigt ausschließlich Display-Ads in sozialen Netzwerken, also nicht die Investitionen in Marken-Sites oder Promotion-Aktionen. Der Löwenanteil für Social-Media-Werbung dürfte nach heutigem Stand in der Kasse von Facebook landen. Der Web2.0-Marktführer hat für 2011 einen Umsatz von 3,7 Milliarden Dollar gemeldet.

Das Milliardengeschäft mit Social-Media-Werbung

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht